Kraft Tanken

Herzlich willkommen im Institut „Kraft Tanken“, Ihrem Partner für Regeneration, Zellerneuerung und Leistungsverbesserung.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kraftlosigkeit und Energiemangel sind alltägliche Symptome eines anstrengenden Alltags, beruflich aber auch privat. Hinzu kommen Umwelteinflüsse, Schadstoffe, ungesundes Essen, Schlafmangel, Stress, Alkohol und Nikotin.

Das moderne Leben verlangt dem Körper eine Menge ab und verbraucht Ressourcen. Die Folge können vorzeitige Alterung und chronische Krankheiten sein. In der Realität sind ein gesunder Lebensstil und optimale Lebensumstände meist nur schwer umsetzbar.

Aber es gibt eine Möglichkeit dem entgegenzuwirken, Ressourcen zu schonen, Energie und Kraft zurückzugewinnen und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

 

Die Methode heißt: Intermittierende Hypoxie-Hyperoxie Therapie.(IHHT)

 

Das Wirkprinzip besteht darin, sich die genetisch festgelegte Anpassung der Zellen an Sauerstoffmangel zu Nutze zu machen, um den Zellstoffwechsel zu reprogrammieren und die Energieleistung der Zellen zu steigern.

Bei der IHHT atmet der Kunde über eine Maske für einige Minuten sauerstoffreduzierte Luft um dann anschließend ein kürzeres Intervall sauerstoffangereicherte Luft zu atmen. Die Anpassung an sauerstoffarme Luft wird als Höhentraining in der Sportmedizin  zur Leistungssteigerung seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet.

In vielen wissenschaftlichen Studien konnte inzwischen nachgewiesen werden, dass die Intermittierende Hypoxie-Hyperoxie Therapie nahezu die gleichen positiven Effekte auf den Körper hat wie Sport und körperliches Training. Der Unterschied besteht darin, dass man bei der IHHT entspannt liegt und sogar einschlafen kann, während die Zellen ein Trainingsprogramm durchlaufen, so dass man gleichzeitig einen tiefen Entspannungseffekt hat und seine Akkus wieder aufladen kann. Daher ist die IHHT Methode eine optimale Ergänzung bei der Therapie von Erschöpfungszuständen wie Burn-Out oder chronischer Müdigkeit und Leistungsknick.

Hier erfahren Sie, wie die IHHT praktisch abläuft:

„IHHT: Für wen?“

Die IHHT Methode ist in vielen Anwedungsbereichen einsetzbar. Sowohl im Bereich der Prävention, als auch bei der Behandlung chronischer Erkrankungen und in der Stressmedizin.

„Ihr Weg zu uns“

Termine können Sie ganz einfach per Telefon, E-Mail oder über unser Kontaktformular vereinbaren.
Interessenten, die im Rahmen der Prävention oder der sportlichen bzw. generellen Leistungsverbesserung von der IHHT-Mehode profitieren möchten werden von unseren Healthcoaches zunächst persönlich zu den möglichen Anwendungen beraten.
Patienten mit chronischen Erkrankungen führen in der Regel zunächst ein ca. 45 minütiges ärztliches Anamnesegespräch. Damit wir uns optimal auf dieses erste Gespräch vorbereiten können ist es wichtig, dass sie vorab unseren Anamnesebogen und die sog. Timeline ausfüllen, die Sie hier herunterladen können. Wenn Sie im Besitz von medizinischen Vorbefunden sind helfen uns diese auch im Vorfeld meist weiter. Alle relevanten Unterlagen können Sie hier direkt über die Internetseite hochladen und an uns senden. Sollten Sie Fragen zu den Formularen haben scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen! Zum Abschluss des Erstgesprächs planen wir individuell die nächsten Schritte, und den weiteren terminlichen Verlauf.

„Wie geht es weiter?“

Im Rahmen der Vorgespräche ermitteln wir den für Sie passenden Behandlungsbedarfs. Sie erhalten daraufhin einen individualisierten Anwendungsplan.