Stoffwechselanalyse

 

KENNEN SIE DAS?

Man versucht unzählige Diäten, treibt Sport, ernährt sich gesund und verzichtet auf viele Annehmlichkeiten des Lebens um endlich sein Wunschgewicht zu erreichen, doch es klappt nicht?

DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG LIEGT IM MENSCHLICHEN STOFFWECHSEL!

Der Stoffwechsel vieler Menschen gerät durch Umwelteinflüsse und einen falschen Lebensstil immer häufiger aus dem Gleichgewicht. Mit neuen, effektiven Methoden und einer Speziellen Diagnostik werden Ursachen sichtbar und Ergebnisse planbar.
Wir stellen Ihnen moderne Stoffwechselregularien vor, welche die Ursachen ganz individuell und langfristig verändern können.

 

Was versteht man eigentlich unter Stoffwechsel?

Der Stoffwechsel, wissenschaftlich Metabolismus genannt, ist die Gesamtheit aller bio- chemischen Prozesse, die sich in Ihren Zellen abspielen. Für diese lebenswichtigen Vor- gänge benötigt der Körper Energie, die er aus der Nahrung bezieht. Wie bei einem Automotor läuft in der menschlichen Zelle ein Verbrennungsvorgang ab. Das Auto braucht dafür Benzin, der menschliche Organismus dagegen nutzt zwei Brenn- stoffquellen: entweder Zucker ODER Fett.

Damit überschüssige Pfunde leichter von den Hüften schmelzen, sind ein aktiver Stoff- wechsel und ein hoher Energieumsatz notwendig. Ihr Stoffwechsel muss dabei Fett als Brennstoffquelle nutzen! Es gibt Menschen, die in Ruhe mehr Energie verbrauchen, also einen weit höheren Grundumsatz haben, als andere. Andere wiederum haben einen trägen Grundumsatz – das sind häufig diejenigen, die schon beim Anblick von Nahrung zunehmen. Das führt einen natürlich zu der Überlegung, den Stoffwechsel anzukurbeln, um einen verbesserten Verbrennungsprozess in Gang zu setzten. Gerne wird der Vergleich mit einem Auto angestellt: Einige Autos verbrauchen 13 Liter Sprit um 100 Kilometer zurückzulegen – andere gerade mal sparsame drei Liter. Ganz ähnlich ist es mit dem Stoffwechsel des Menschen. Einige vertilgen eine opulente Mahlzeit und legen kein Gramm zu. Dieser Genießer hat einen ausgesprochen guten Metabolismus. (Stoffwechsel)

Wie erkenne ich meinen Stoffwechselzustand?

Wie effektiv ein Motor arbeitet, kann man beim Automotor an den Verbrennungsabfall- stoffen (Flüssigkeiten und Gase) erkennen und messen. Beim Menschen ist es ähnlich: Er atmet die angefallenen Gase des Energiestoffwechsels über die Lunge aus. Misst man seinen Atem, lässt sich an der Zusammensetzung sehr genau erkennen, welche Brenn- stoffquelle für die Energiegewinnung benutzt wurde. Wird überwiegend Fett verbrannt, geht Körperfett verloren. Bei übermäßiger Zuckerverbrennung kommt es jedoch zur Zu- nahme von Körpergewicht bzw. Abnehmblockaden.

Durch eine Stoffwechselanalyse können Sie einfach, unkompliziert und schmerzfrei Ihren Stoffwechelzustand erkennen:

Dabei atmen Sie entspannt im Liegen oder Sitzen über ein spezielles Mundstück etwa fünf Minuten lang ein und aus. Das Messgerät misst über feine Sensoren Ihre Atemluft und gibt die Daten an ein spezielles Messgerät weiter. Unmittelbar nach der Messung erhalten wir Sie eine graphische Auswertung Ihres Stoffwechsels und können so Gründe für Abnehmblockaden, JoJo-Effekte, aber auch allgemeine Energielosigkeit und Leistungstiefs erkennen.

Man sieht im Messergebnis, ob Ihre Zellen vorwiegend Zucker verbrennen oder ob sich diese im Fettverbrennungsmodus befinden. Letzteres ist aus vielerlei Gründen deutlich günstiger, da man bei weitgehender Zuckerverbrennung kaum abnehmen kann und der  Körper weniger Energie erzeugt.

Übrigens: Hungerkuren verlangsamen Ihren Stoffwechsel und verursachen den üblen JoJo-Effekt

Wenn Sie eine Diät machen, denkt Ihr Körper an eine Hungersnot und möchte möglichst lange mit den vorhandenen Reserven auskommen. Das bedeutet, Ihr Organismus passt sich der geringeren Energiezufuhr an und fährt den Stoffwechsel herunter. Sie verlieren an Muskelmasse, weil die Muskeln als größter Energieverbraucher weniger Energie aus dem Stoffwechsel erhalten. Denn die noch vorhandene Energie wird benötigt, um alle lebenswichtigen Prozesse am Leben zu erhalten. Sie nehmen zwar ab, aber sobald Sie wieder beginnen normal zu essen, möchte Ihr Körper schnellstmöglich wieder seine alte Form erreichen. Weil er aber gelernt hat, mit weniger auszukommen, nimmt man sogar noch mehr an Gewicht zu als vor der Diät. Das ist der sogenannte JoJo-Effekt.

 

IHR WUNSCHTERMIN FÜR IHRE PERSÖNLICHE STOFFWECHSELMESSUNG ZUM AKTIONSPREIS!

Füllen Sie bitte das nachfolgende Formblatt aus – wir rufen Sie unverbindlich an und verabreden Ihren Wunschtermin.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. (Pflichtfeld)