Umweltmedizin

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Herzlich willkommen im Institut für Umweltmedizin, dem ersten Institut für klinische Umweltmedizin in Hannover.

Das noch junge Fachgebiet der klinischen Umweltmedizin beschäftigt sich mit dem Einfluss von biologischen und chemischen Giftstoffen, Umweltbedingungen,
zahnärztlichen und prothetischen Werkstoffen sowie elektromagnetischer Strahlung auf unsere Gesundheit.

Im Gegensatz zur klassischen Umweltmedizin geht es hierbei nicht um akute Vergiftungen und zulässige Grenzwerte, sondern um die Langzeitwirkung dieser Substanzen auf unser Immunsystem und unsere Körperzellen.

Wissenschaftlich ist dieser Zusammenhang zwischen Allergien, Asthma, Autoimmunerkrankungen, Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen längst bekannt.
Er findet nur in den herkömmlichen medizinischen Disziplinen keine Berücksichtigung, und das obwohl die Symptome dieser umweltbedingten Störungen sehr verbreitet sind.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsminderung, häufige Infekte aber auch neurologische Symptome wie Konzentrations-und Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen, Schwindel und Kopfschmerzen können Zeichen einer chronischen Vergiftung sein.

Sollten Sie unter oben genannten Symptomen oder Diagnosen leiden und haben Sie den Verdacht oder die Vermutung, dass möglicherweise eine chronische Umweltbelastung vorliegt, können Sie einen Termin mit uns vereinbaren.

Da sich viele Quellen und Ursachen chronischer Vergiftung im häuslichen Umfeld befinden, zum Beispiel Schimmelbildung durch unzureichende Entlüftungssysteme in Niedrig-Energie Häusern, haben Sie die Möglichkeit, durch unseren Kooperationspartner und Health Coach, Herrn Dipl.Ing. Rose, eine fachmännische Beurteilung der häuslichen Umweltbelastung durchführen zu lassen.

„Ihr Weg zu uns“

Sie habenden Verdacht an einer Umwelterkrankung zu leiden, dann vereinbaren Sie einfach und bequem über unser Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch einen Termin in unserer Sprechstunde. In unserem Downloadbereich erhalten Sie alle vorab notwendigen Fragebögen, die es uns ermöglichen uns optimal auf Ihren ersten Termin vorzubereiten. Bitte senden Sie uns alle relevanten Unterlagen spätestens 1 Woche vor unserem ersten Treffen zu. Sie können dies ganz einfach über unser Uploadformular erledigen, oder sie schicken uns die Dokumente an unsere E-Mail Adresse. Alternativ können Sie uns die Unterlagen natürlich auch per Fax oder postalisch zusenden.

„Wie geht es weiter?“

Nach Ihrem etwa 45 minütigen Erstgespräch planen wir gemeinsam mit Ihnen die weiteren sinnvollen diagnostischen Schritte. Die allermeisten Untersuchungen werden wir direkt bei uns durchführen, so dass Ihnen zusätzliche Wege erspart bleiben. Sobald alle Untersuchungsergebnisse vorliegen werden wir Ihnen ein individuell personalisiertes Maßnahmenpaket empfehlen. Bestandteile können hier z. B. ausgewählte Kursangebote oder auch Präparate zum Ausgleich von Mikronährstoffmängeln sein. Alle Befunde und Empfehlungen erläutern wir Ihnen im Rahmen eines ausführlichen Folgetermins. Bitte beachten Sie, dass alle Besprechungstermine auch als Telefon- oder Videokonferenztermine geplant werden können!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.