Vitamin D schenkt Lebensjahre

Die Substitution von Vitamin scheint einen Gewinn an Lebensjahren und dabei gleichzeitig eine Kostenersparnis für das Gesundheitssystem zu bringen.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) fasste drei Metaanalysen klinischer Studien zusammen, die eine Reduktion der Krebssterblichkeit um 13 Prozent zeigten. Überträgt man diese Daten auf die Situation in Deutschland, wie es die Forscher des DKFZ taten, so könnten bis zu 30.000 Krebstodesfälle pro Jahr vermieden werden, wenn alle Deutschen über 50 Jahre eine Vitamin D Supplementierung erhielten. Dies entspräche einem Gewinn von rechnerisch 300.000 Lebensjahren.

Gleichzeitig ergibt sich hieraus ein massives Einsparpotential im Gesundheitssystem. Vitamin D ist extrem kostengünstig, besonders im Vergleich zu den extrem hohen Jahrestherapiekosten im Bereich der Onkologie (Krebsmedizin). Bei der häufigen Krebsentität Lungenkrebs betragen diese im Schnitt etwa 20.000,- Euro. Eine Jahresration Vitamin D dagegen ist schon für etwa 60,- Euro zu haben.

Die DKFZ Forscher fordern daher gangbare Wege zu suchen der weit verbreiteten Vitamin D Unterversorgung in der Bevölkerung zu begegnen. Leider bleiben diese Forderungen, die alles andere als neu sind weiter ungehört.

Aber jeder kann hier selbst für sich sorgen! Lassen Sie Ihren Vitamin D Spiegel im Rahmen einer einfachen Blutuntersuchung bestimmen. Dies kann sogar von zuhause aus erfolgen. Anschließend können wir Ihren individuellen Vitamin D Bedarf ermitteln. So ist die Einnahme von Vitamin D höchst sicher und fast immer völlig frei von Nebenwirkungen.

Sprechen Sie uns an und gewinnen auch Sie günstig Lebensjahre dazu! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sascha Brinkmann